Preisliste       Angebote       über mich       Kontakt       Interessante Links       Impressum

Stimmgabel-Tonpunktur / Phonophorese


Bei der Phonophorese wird durch das Aufsetzen von Stimmgabeln auf bestimmte Körperpunkte, ( Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe usw. ) der Körper in Schwingung versetzt.
Durch die Resonanz der Schwingungen kann das Energiesystem harmonisiert und gestärkt werden und regt somit die Selbstheilungskräfte an.
Das Aufsetzen der Stimmgabel wird von vielen Patienten als sehr angenehm und wohl fühlend beschrieben. Besonders bei Kindern oder bei Menschen mit Spritzenangst.

Es gibt unterschiedliche Stimmgabeln, die je nach Beschwerdebild und Patienten angewendet werden.

Bei der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Beschwerden und Krankheitsbilder durch Akupunkturpunkte gezielt behandelt, die auf den Meridianen verlaufen.
Zudem findet die sanfte Vibration ihren Weg, selbst wenn der Akupunkturpunkt nur zum Teil getroffen wird.
Der Körper kommt in Schwingung und ein erkrankter Bereich wird durch diese Therapie zur Selbstheilung angeregt.

Phonophorese / Stimmgabel-Tonpunktur kann bei folgenden Beschwerdebilder angewandt werden:

    -Rheuma
    -Kopfschmerzen
    -Migräne
    -Winkelfehlsichtigkeit
    -Bandscheibenprobleme
    -Hexenschuss
    -Knieprobleme
    -Ängste
    -Lernblockaden
    -ADS / ADHS
    -Bluthochdruck
    -Ischias
    -Erkrankungen der Atemwege, Bronchitis
    -Asthma
    -Nierenschwäche
    -Wetterfühligkeit
    -Hypotonie
    -Müdigkeit
    -Abgeschlagenheit
    -Depressionen
    -Schwächezustände
    -Verdauungsprobleme
    -Herz-Kreislauferkrankungen
    -Organprobleme
    -Fieber
    -Erkältung, Grippe

Wie lange dauert eine Behandlung?

Nach einer ausführlichen Anamnese dauert eine Behandlung ca. 60 Minuten.
Je nach Beschwerdebild, wird 1-2 mal die Woche behandelt.

zurück             
Preisliste       Angebote       über mich       Kontakt       Interessante Links       Impressum